Kombiniertes Flugvergnügen

jb,ma

Von Johannes Bachmann & Dieter Maurer

Fr, 30. Januar 2009

Wintersport

Die Hochfirstschanze lockt Kombinierer und Springer zu vier Continentalcups / JWM-Generalprobe beim Langlauf in Hinterzarten

SKI NORDISCH (jb/ma). Nur gut, dass Skispringer und Kombinierer bei ihren Flügen im erdnahen Raum keine Kondensstreifen hinter sich herziehen. Sonst wäre der Himmel über Neustadt am Wochenende so undurchsichtig wie Milchsuppe. Am Samstag und Sonntag sind der SC Neustadt und SC Hinterzarten auf der Hochfirstschanze Ausrichter von vier Continentalcup-Wettkämpfen für Spezialspringer und Nordische Kombinierer. Erwartet werden 120 Athleten aus elf Nationen.

Bei den Contintalcup-Springen (Samstag und Sonntag, jeweils 13.30 Uhr) stellt der Deutsche Skiverband (DSV) mit 14 Athleten das größte Kontingent. Die Hoffnungen auf einen Treppchenplatz ruhen dabei auf dem Wahl-Freiburger Christian Ulmer vom SC Wiesensteig, der jüngst zwei COC-Springen gewonnen hat sowie auf Pascal Bodmer vom SV Meßstetten, der am Skiinternat Furtwangen lebt und am Mittwoch nach langem Flug vom Weltcup aus dem kanadischen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ