Skispringen

Nach Eisenbichler-Coup: DSV-Adler holen auch im Teamspringen Gold

dpa

Von dpa

So, 24. Februar 2019 um 17:31 Uhr

Skispringen

Die deutschen Skispringer sind mit zwei Goldmedaillen in die WM in Seefeld gestartet. Am Bergisel triumphierte nach Eisenbichler im Einzel auch das Team.

Die deutschen Skispringer haben mit der Goldmedaille im Teamwettbewerb ein perfektes WM-Auftaktwochende gekrönt. So einen Erfolg gab es seit den glorreichen Zeiten von Martin Schmitt und Sven Hannawald nicht mehr. Das Team von Bundestrainer Werner Schuster setzte sich am Sonntag in Innsbruck in der Besetzung Karl Geiger, Richard Freitag, Stephan Leyhe und Markus Eisenbichler mit riesigem Vorsprung vor Gastgeber Österreich und Japan durch ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ