Premiere für Eisenbichler

dpa

Von dpa

Sa, 23. März 2019

Skispringen

Der Dreifach-Weltmeister feiert seinen ersten Triumph in einem Weltcup-Wettbewerb.

PLANICA (dpa/BZ). Der hochemotionale Markus Eisenbichler brüllte mal wieder die ganze Freude aus sich heraus. Ein zweiter Gesamtplatz bei der Vierschanzentournee und drei WM-Titel in Seefeld hatte er in diesem packenden und turbulenten Winter schon geholt, doch dieser erste Weltcup-Sieg war für den 27-Jährigen etwas ganz Besonderes. "Ich freue mich so mega krass", sagte Eisenbichler am Freitag im slowenischen Planica nach Flügen auf 238,5 und 233 Meter.

Im Dauerduell mit dem japanischen Überflieger Ryoyu Kobayashi ging der Bayer nicht wie in Oberstdorf und in Garmisch-Partenkirchen als knapper Verlierer, sondern als strahlender Sieger aus dem Auslauf. "Beim Skifliegen ist es so eine Gefühlssache. Ich muss den Sprung sauber verbinden, das habe ich hier echt bei jedem Versuch gut geschafft", sagte ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ