Skilanglauf

Sandra Ringwald: "Es war ein Satz mit X"

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

Di, 26. Februar 2019 um 22:00 Uhr

Skilanglauf

Sandra Ringwald läuft bei der Weltmeisterschaft in Seefeld über die zehn Kilometer klassisch auf Platz 27 / Am Mittwoch starten Janosch Brugger und Andreas Katz über 15 Kilometer klassisch

SKILANGLAUF. Dritter Start, dritte Chance für Skilangläuferin Sandra Ringwald vom Skiteam Schonach-Rohrhardsberg: Nach ihrem zwölften Platz im Einzel-Sprint der Nordischen Ski-Weltmeisterschaft in Seefeld und Rang sechs im Team-Sprint am Sonntag ging die Schönwälderin am Dienstag über die zehn Kilometer im klassischen Stil in die Loipe. Sie wurde 27. Ein Ergebnis, das sie nicht gerade begeisterte. "Es war ein Satz mit X", sagte sie der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ