Schuster zieht’s heim zur Familie

dpa

Von dpa

Fr, 01. Februar 2019

Skispringen

Der langjährige Skisprungtrainer der deutschen "Adler" hört Ende April auf / Kommt Horngacher?.

OBERSTDORF (dpa). Werner Schuster wirkte aufgeräumt, gelöst und gleichzeitig ein bisschen wehmütig als er seine lang erwartete Entscheidung verkündete. Der 49-Jährige wird seinen bis Ende April laufenden Vertrag nicht verlängern und hört nach dieser Saison als Skisprung-Bundestrainer auf. "Es ist ein guter Zeitpunkt, eine intakte Mannschaft zu übergeben", sagte Schuster am Donnerstag in Oberstdorf. Er will vor allem eines: mehr Zeit für seine Familie.

...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ