"So ein Erfolg kann was bewirken"

dpa

Von dpa

Do, 02. Februar 2017

Ski Alpin

INTERVIEW mit Skirennfahrer Linus Straßer, der seinen ersten Weltcup gewonnen hat.

STOCKHOLM. Linus Straßer war für den Start in Stockholm gar nicht eingeplant. Nur weil das Knie von Felix Neureuther am Sonntag schmerzte, bekam der 24 Jahre alte Skirennfahrer die Chance, beim Parallel-Slalom in Schweden anzutreten – und nutzte sie am Dienstagabend für den ersten Weltcup-Sieg seiner Karriere. Im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur berichtete er von seinen Eindrücken.

BZ: Wie hat sich ihre erste Siegerehrung bei einem Weltcup-Rennen angefühlt?

Straßer: Es hat sich unglaublich angefühlt. Aber gar nicht so, dass ich mir dachte, das passiert gerade nicht. Extrem war es eher danach, als ich eine Stunde nach der Siegerehrung alleine im Zimmer saß. Da wusste ich nicht: Soll ich lachen, soll ich weinen – da kam mir erst so wirklich, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ