Spannung am Sonnenbichl

Christel Siegmund

Von Christel Siegmund

Mi, 07. Februar 2018

Ski Alpin

Spitzenplätze trotz hoher Ausfallquote beim Deutschen Schülercup der U-16-Alpinen.

SKI ALPIN. Viele Alpine kamen mit dem künstlichen weißen Untergrund beim Deutschen Schülercup der U 16 im bayerischen Bad Wiessee nur leidlich zurecht. Die Ausfallquote war aus Sicht der Schwarzwälder beachtlich. Marco Behringer (SC Fischbach) und Emilia Löffler (WSG Feldberg) konnten sich beim reinen Slalomwettbewerb auf dem Sonnenbichl-Hang trotzdem in der deutschen Spitze behaupten und fuhren in die Top-Ten-Ränge.

Dass die Schneebeschaffenheit durchaus eine Rolle spielen kann, zeigte sich am ersten Wettkampftag, an dem sich die meisten Athleten zunächst auf die Kunstschneepiste am Sonnbichl-Trainingszentrum einstellen mussten. Von den neun Rennläufern, die der Skiverband Schwarzwald (SVS) nominiert hatte, erreichten nur drei das Ziel des anspruchsvoll gesteckten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ