Springernachwuchs bekommt Schlepplift

Dieter Maurer

Von Dieter Maurer

Mo, 29. Juli 2019

Hinterzarten

BZ-Plus Spatenstich für 80 000-Euro-Projekt bei FIS-Sommerskispringen.

HINTERZARTEN. Ein Schlepplift seitlich der K 15 im Adler-Skistadion in Hinterzarten soll künftig das Training der jüngsten Nachwuchssportler erleichtern. Die Kosten sind mit 80 000 Euro veranschlagt. Im Rahmen des 37. FIS-Sommer-Grand-Prix erfolgte am Wochenende der offizielle Spatenstich. Baubeginn soll noch in diesem Herbst sein.

"Dies ist ein ganz besonderer ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ