Tempojagd auf harter Piste

Christel Siegmund

Von Christel Siegmund

Fr, 23. Februar 2018

Ski Alpin

Alpinnachwuchs aus dem Schwarzwald kann beim Schülercup nicht ganz vorne mithalten.

SKI ALPIN. Anspruchsvolle Wettkämpfe hatten die acht für die Rennen im Deutschen Schülercup qualifizierten Kaderathleten des Skiverbands Schwarzwald (SVS) mit zwei Riesenslaloms und zwei Super-G-Rennen im Berchtesgadener Land zu absolvieren. Am ersten Wettkampftag waren auf der fordernden Krautkaser-Piste am Jenner bei besten Bedingungen 34 Tore für die knapp 100 Starter im Riesenslalom zu bewältigen. Bei den Mädchen kam Ronja Wiesler (SC Münstertal) am besten zurecht und lag knapp drei Sekunden hinter der späteren Siegerin Sarah Grassl.

Dahinter erreichte auch Laura Disch (ST Freiburg) als 16. eine gute Platzierung. Das beste Ergebnis der Schwarzwälder erzielte Marco Behringer (SC Fischbach) mit Rang zehn, knapp zwei Sekunden hinter dem Bischofswiesener Sieger Simon Bolz. Hereinziehender Nebel machte einen Start des zweiten Durchganges nicht möglich, so dass der Riesenslalom mit nur ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ