BZ-Interview

Warum sind die Polen beim Skispringen wieder so gut?

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

Do, 26. Januar 2017 um 08:27 Uhr

Wintersport

Das Skispringen ist seine Welt, der Schwarzwald sein Zuhause. Stefan Horngacher, der neue Cheftrainer der polnischen Skispringer aus Titisee-Neustadt, führt sein Team in diesem Winter zu herausragenden Erfolgen.

Kamil Stoch, sein bester Athlet, gewann die 65. Vierschanzentournee und steht an der Spitze des Gesamtweltcups. Warum sind die Polen plötzlich wieder so gut? Wieso ist das Skispringen in Polen so beliebt wie die Fußball-Bundesliga in Deutschland? Und worauf freut sich der gebürtige Tiroler am meisten, wenn die Saison endlich zu Ende ist und er im Schwarzwald ausspannen kann? Das wollte die BZ von dem 47-Jährigen wissen.

BZ: Herr Horngacher, wie geht es Ihnen?
Horngacher: Gut (lacht). Mir geht’s sehr gut, danke.

BZ: Sie sind gerade aus Polen zurück gekehrt von den beiden Heim-Weltcups in Wisla und Zakopane. Wie haben Sie die drei Siege Ihres besten Skispringers Kamil Stoch erlebt?
Horngacher: Ich war zwei Wochen in Polen, es lief hervorragend. Kamil gewann zunächst souverän die beiden Weltcups in Wisla. In Zakopane war es ein bisschen schwieriger. Am Sonntag konnte er im zweiten Durchgang aber noch aufholen vom sechsten auf den ersten Platz. Damit bin ich natürlich sehr zufrieden.

BZ: Sie coachen das polnische Team seit zehn Monaten. Was macht Stoch in diesem Winter wieder so gut?
Horngacher: Er war ja immer schon ein guter Springer. Er wurde schon Olympiasieger, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ