Biathlon

WM-Silber für Benedikt Doll von der SZ Breitnau

dpa

Von dpa

Fr, 08. März 2019 um 09:59 Uhr

Biathlon

Zum Auftakt der Biathlon-WM in Östersund hat Benedikt Doll von der SZ Breitnau mit der Mixed-Staffel die Silbermedaille gewonnen. Heute folgt der Sprint der Frauen.

Nach dem traumhaften WM-Start fiel sich das deutsche Silberquartett im Schneetreiben von Östersund erleichtert in die Arme. Wenig später standen die Biathleten Vanessa Hinz, Denise Herrmann, Arnd Peiffer und der Kirchzartener Benedikt Doll auf dem Siegerpodest und genossen ihren Coup mit der Mixed-Staffel. "Das ist voll geil und unglaublich. Ich freue mich extrem", sagte die frühere Langläuferin Herrmann. Am Donnerstag rückte die 30-Jährige in Schweden erst ganz kurzfristig für die erkrankte Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier ins Team und gewann die erste WM-Medaille ihrer Karriere.

Die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ