Biathlon

Zwei Schwarzwälderinnen starten bei der Junioren-WM in Rumänien

Jürgen Ruoff

Von Jürgen Ruoff

Do, 28. Januar 2016

Biathlon

Wenn aus Spiel eine WM wird: Die Biathletinnen Janina Hettich und Christin Maier gehen bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Rumänien an den Start. Jürgen Ruoff hat sie getroffen.

BIATHLON. Als Janina Hettich ein Kind war, hat sie sich Ski und Gewehr gebastelt und Biathlon gespielt. Die Faszination dieses Sports hat sie früh erfasst, da ihr Vater regelmäßig Biathlonwettkämpfe im Fernsehen verfolgt hat. Aus Spiel ist schnell Wettkampf geworden. "Mein Vater hat herausgefunden, dass es in Schönwald eine Trainingsgruppe gibt und hat mich regelmäßig dorthin gefahren", sagt die 19-Jährige. Auch die Großeltern haben sich am Fahrdienst beteiligt. Jeden Tag von Lauterbach bei Schramberg nach Schönwald – und wieder zurück. Rund eineinhalb Stunden Fahrzeit täglich. Das sportliche Fundament war zuvor schon gelegt worden. Alpin fahren gehörte zum alltäglichen Winterleben dazu, zudem war Janina Hettich im Schwimmverein und im Turnen. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ