Zwei Ausreißer retten ihren Vorsprung knapp ins Ziel

Di, 05. Juni 2001

Sonstige Sportarten

Michael Haas vom RSV Ebnet gewinnt das Rennen der Rad-Regionalliga in Schwenningen / Bianca Knöpfle beste Jugendfahrerin.

RADSPORT (rg). Für Michael Haas hatte sich der Vorstoß fünf Runden vor Schluss gelohnt. Der Fahrer des RSV Ebnet siegte beim Rennen der Rad-Regionalliga über 156 Kilometer in Schwenningen, nachdem er sich gemeinsam mit seinem Fluchtgefährten Thomas Fischer vom 1. RV Stuttgardia Stuttgart zeitweise einen Vorsprung von bis zu 1:30 Minuten erarbeitet hatte. Bis auf 14 Sekunden war das Feld zum Schluss wieder herangekommen. Doch am Ende setzte sich die Taktik der Ausreißer durch.

Die vorentscheidende Attacke des Duos war der Höhepunkt dieses Radspektakels. Über 600 Fahrer beteiligten sich beim Renntag des Radsportvereins 1906 Schwenningen, sodass das Organisationsteam um den ersten Vorsitzenden Manfred Hils alle Hände voll zu tun hatte. Doch auch den Veranstaltern blieb nicht ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ