Fernziel Olympia

Zwei der besten deutschen Geher trainieren in Freiburg

Georg Gulde

Von Georg Gulde

Do, 05. September 2019 um 08:53 Uhr

Leichtathletik

BZ-Plus Carl Dohmann und Nathaniel Seiler sind deutsche Spitzensportler im Gehen und trainieren in Freiburg. Bei der Weltmeisterschaft in Katar sind sie im ersten Nacht-Wettkampf dabei.

Ihr Nahziel ist die Leichtathletik-WM Ende September in Katar, das Fernziel die Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen 2020 in Tokio. Die Langstrecken-Geher Carl Dohmann und Nathaniel Seiler, die in Freiburg trainieren, rackern in einer ungemein anstrengenden Disziplin, die von Außenstehenden oft belächelt wird. Trotz Rückschlägen kämpfen sie für ihren Sport – und setzen sich dafür ein, dass er olympisch bleibt.

Wer an einem sonnigen Wochenende in Freiburg die Füße zur Kühlung in die Dreisam streckt oder an dem Flüsschen spazieren geht, dem begegnen fast Woche für Woche zwei junge Männer in watschelndem Gang und ein nicht mehr ganz so junger Mann auf dem Fahrrad: Carl Dohmann (29) und Nathaniel Seiler (23) zählen zu den besten deutschen Gehern über die 50-Kilometer-Strecke – ihr ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ