Ex-Radprofi

Die jüngsten Schlagzeilen um Jan Ullrich verstören auch Merdingen

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

So, 19. August 2018 um 12:27 Uhr

Merdingen

BZ-Plus Was ist los mit Jan Ullrich? Die Vorgänge um den einzigen deutschen Sieger der Tour de France wirken verstörend. Das gilt auch dort, wo das einstige Radsportidol zur Zeit seiner größten Erfolge zuhause war – in Merdingen.

Die Bindungen an den Tuniberg sind dünn geworden. Gut möglich, dass die letzten Fäden zu dem gefallenen Helden nun ganz reißen werden. Einer, der dies fürchtet, ist Erich Keller. Zusammen mit seiner Frau Barbara hatte der Wirt vom Gasthof Keller einst den Jan-Ullrich-Fanclub gegründet. 1996 war das, bereits ein Jahr vor dem Triumph bei der Tour. Zu diesem Zeitpunkt kannte das Ehepaar den Sportler schon fast fünf Jahre. Und das sehr eng und persönlich. Aber auch wirklich gut? Das frägt sich Erich Keller heute, als er im Nebenzimmer seines Lokals darüber sinniert, wie "der Jan" diese Entwicklung nehmen konnte. Ob das noch die gleiche Person ist wie damals, als diese unglaubliche Laufbahn begann?

1991 muss es gewesen sein, als Erich Keller erstmals dem gebürtigen Rostocker begegnete. Den hatte ein anderes Radsporttalent an den Tuniberg gelotst, das dort aufgewachsen ist: Dirk Baldinger, sein Mannschaftskollege aus der nationalen Nachwuchsriege. Ullrich, in den letzten DDR-Jahren und danach in Hamburg zum Leistungssportler getrimmt, fand in Südbaden das ideale Trainingsgebiet für einen kompletten Radrennfahrer: knackige Anstiege und ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ