Ein Ex-Skispringer radelt allen davon

dpa

Von dpa

Sa, 28. Juli 2018

Radsport

Primoz Roglic gewinnt die 19. Etappe der Tour de France / Der Waliser Geraint Thomas steht vor seinem ersten Gesamtsieg.

LARUNS (dpa). Nach seiner waghalsigen Abfahrt ins Glück machte Tagessieger Primoz Roglic auf dem Siegerpodest den Telemark – und Geraint Thomas verzichtete kurz vor dem großen Tour-de-France Coup britisch cool auf Faxen.

Dass der frühere Skispringer Roglic dem Spitzenreiter im finalen Pyrenäen-Showdown den ersten Platz wegschnappte, konnte Sky-Kapitän Thomas am Freitag absolut verkraften. Im Kampf um das Gelbe Trikot baute der famose Waliser seinen Vorsprung nochmal aus und darf sich schon auf den Triumph auf den Champs-Élysées am Sonntag freuen. "Das war ein großer Tag heute", resümierte der Tour-Sieger in spe.

"Ich denke noch nicht an Paris, es gibt keine Garantie in diesem Sport", sagte Thomas und verwies stattdessen auf das Zeitfahren am Samstag, wenn die 105. Rundfahrt wohl entschieden wird. "Ich werde keine unnötigen Risiken ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ