Flotte Fahrt bei böigem Wind

Sebastian Ehret

Von Sebastian Ehret

Sa, 07. Mai 2016

Radsport

Der Wahl-Freiburger Christoph Schmieg gewinnt bei seinem ersten Saisonstart das Rad-Kriterium in Holzhausen.

RADSPORT. Der Wahl-Freiburger Christopher Schmieg (RSV Yburg Steinbach) gewann das 38. Radrennen "Kriterium von Holzhausen" der Amateure. Teamkollege Andreas Leppert wurde Zweiter vor Aaron Kraus (Team Heizomat). Die 70 Runden mit insgesamt 63 Kilometern wurden in einer Rennzeit von 1:33 Stunden absolviert.

Das 38. Radrennen im Marcher Ortsteil Holzhausen forderte die Pedaltreterszene mächtig heraus. In sieben Wertungsrennen mit insgesamt etwa 300 Startern wurde imposanter Radsport auf beachtlichem Niveau präsentiert. Der schnelle 900-Meter-Rundkurs mit zahlreichen Tempowechseln und vielen kurvigen Passagen forderte bei den Teilnehmern eine hohe Fahrkunst heraus. Ein dickes Lob von den Aktiven aber auch den Radfans erntete der ausrichtende Radfahrverein Concordia Holzhausen für die Ausrichtung des ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ