Frischer Wind bei Pedalisten

Bettina Schaller

Von Bettina Schaller

Mo, 28. Mai 2018

Radsport

Das Team Heimat sorgt für Perspektive und Aufschwung beim Nachwuchs des RSV Hofweier.

RADSPORT. Rund 250 Radsportler aus Baden-Württemberg zog es am Sonntag zum 54. Radrennen "Rund um den Kirchberg". Darunter Seniorenweltmeister Uli Rottler, der Vizeweltmeister im Cross Mike Müller sowie die besten Nachwuchsradler des Landes. Das Hauptrennen endete mit einem Doppelsieg für das Team Belle Stahlbau. Manuel Müller siegte vor Marcel Fischer. Das Heimrennen war eine willkommene Gelegenheit, der guten Nachwuchsarbeit beim RSV Hofweier eine Bühne zu bieten.

Als die Amateure sich auf ihre 20 Runden rund um den Kirchberg machten, hatte Felix Bauer schon 33 Kilometer in den Beinen und den Siegkranz um den Hals. Der 15-Jährige fährt für den RSV Wanderlust Hofweier und darf trotz seines jugendlichen Alters beim Team #Heimat mit trainieren. Der Grund: eine Erfolgstory auf zwei Rädern. Bereits 2017 ehrte der Verein den Nachwuchssportler als ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ