"Gestartet, weil’s Furtwangen ist"

Annemarie Zwick  und Wolfgang Scheu

Von Annemarie Zwick (Text) und Wolfgang Scheu (Fotos)

Mo, 09. September 2019

Mountainbike

Treue Liebhaber des Schwarzwald-Bike-Marathons wie der Breitnauer Matthias Bettinger trotzen Regen und Kälte.

FURTWANGEN. Ausdauersportler sind widerstandsfähig und belastbar, das gilt auch für Mountainbiker. Für Schwarzwälder Mountainbiker vielleicht besonders. "Matschig, aber geiles Rennwetter", sagte Adrian Leute (Mönchweiler) lachend nach seinem Sieg im Zielsprint beim Schwarzwald-Bike-Marathon in Furtwangen gestern über 42 Kilometer. Diese Begeisterung teilten nicht alle, deshalb war Cheforganisatorin Christine Dorer doppelt glücklich über die treuen Starter bei nicht leichten Verhältnissen und hätte am liebsten jedem und jeder persönlich gedankt.

1858 Meldungen für beide Veranstaltungstage, 1626 davon für den Marathon über vier Strecken stellten sie angesichts der Umstände zufrieden. Der Regen habe später eingesetzt als von Wetterdiensten vorhergesagt. Im Zielbereich kamen Regenschirme flächendeckend erst ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ