Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 04. Dezember 2019

Badminton

Stöcklin wird DM-Zweite — Obermeier holt Bronze — Lais mit Bestleistung

GEWICHTHEBEN

Stöcklin wird DM-Zweite

Gewichtheberin Leonie Stöcklin vom SV 08 Laufenburg hat bei der deutschen Jugendmeisterschaft in Berlin die Silbermedaille im Jahrgang 2002 gewonnen. In der Klasse bis 55 Kilogramm wuppte sie im Reißen 54 kg, im Stoßen verbesserte sie ihren Bestwert auf 68 kg. Mit 122 kg im Zweikampf musste Stöcklin einzig Annika Pilz (TB Roding, 158) den Vortritt lassen. Einen Tag später war Stöcklin für den SV 08 im Einsatz und erzielte 72 Zähler für den Landesligisten, der auch ohne drei Stammkräfte den GV Donaueschingen mit 3:0 (309,6:236,7 Punkte) besiegte.

BADMINTON

Obermeier holt Bronze

Mark Obermeier vom BC Eimeldingen hat bei der deutschen Badminton-Nachwuchsmeisterschaft in Mülheim an der Ruhr Bronze in der U 15 gewonnen. Mit drei Siegen stieß der ungesetzte Fischinger ins Halbfinale vor, bezwang in der zweiten Runde den an drei gesetzten Julian Strack (TV Refrath) in drei Sätzen. Im Halbfinale unterlag er dem U-13-Vorjahresmeister und späteren U-15-Vize Alexander Becsh (1. BC Beuel/ 19:21, 9:21). Im Mixed schied Obermeier in der ersten Runde aus, ebenso wie Marlon Habeck (BC Lörrach-Brombach) im U-17-Einzel.

KUNSTRAD

Lais mit Bestleistung

Kunstradfahrerin Alisa Lais vom RSV Wallbach hat die Frauenkonkurrenz des Bezirkspokals gewonnen. Beim dritten und finalen Durchgang in Wallbach erzielte die 22-jährige Fahrnauerin die höchste Punktzahl des Tages und verbesserte ihre Bestleistung um sechs Zähler auf 171,00 Punkte. Ihre jüngere Schwester Anne fuhr ebenfalls neuen persönlichen Rekord (148,29) und belegte nach ihrem einzigen Pokal-Start den dritten Platz der Gesamtwertung hinter Natascha von Schneyder (RV Lottstetten).

Weitere Sieger, Einer, U19: Mira Zipfel, Marco Rehm; U 15: Leonie Papok (alle RVL), Julius Berchtold; U 13: Caroline Wirth (beide Wallbach), Liam Model (RSV Herten); U 11 (w): Emilia Keser (Wallbach); U 9 (w): Gladys June Holle; Zweier, U 19: Anika Papok/ Anna-Sophia von Schneyder; U 15: Letizia Daudey/Sofia Baier (alle RVL); U 13: Amelie Peter/Fiona Schuhmacher (Wallbach).