BZ-Profil

Marie-Odile Amaury ist die Knausertante der Tour de France

Stefan Brändle

Von Stefan Brändle

Do, 05. Juli 2018 um 22:00 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Die Elsässer Erbin Marie-Odile Amaury ist eine der mächtigsten Frauen Frankreichs. Sie leitet den Amaury-Konzern, zu dem auch die Tour de France gehört – eisern aber erfolgreich.

Auf der Straße gehen die Franzosen an ihr vorbei, ohne sie zu erkennen. Dabei ist Marie-Odile Amaury (78) eine der mächtigsten Frauen Frankreichs. Sie gebietet über einen Großkonzern, der ihren Familiennamen trägt und über bekannte Markennamen wie die Tour de France, die Rallye Dakar oder die Sportzeitung "L’Equipe". Die Kombination von Sport und Medien trifft sich gut: "L’Equipe", das mit Abstand größte französische Sportblatt, berichtet jeweils begeistert über die Tour und übt kaum Kritik daran. Und wenn, genügt eine kleine Bemerkung von Marie-Odile Amaury, man solle vielleicht "etwas weniger" über das ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ