Cross-Country-Ausstieg ohne Abschluss

dpa

Von dpa

Fr, 07. September 2018

Mountainbike

Mountainbikerin Sabine Spitz verzichtet doch auf ihre letzte Cross-Country-WM und konzentriert sich auf die folgende Marathon-WM.

MOUNTAINBIKE (uwo). Es ist ein unpassendes Ende ihrer internationalen Cross-Country-Karriere. "Ich habe alles versucht, aber es geht nicht", sagte Sabine Spitz in dieser Woche.

Die Olympiasiegerin aus Niederhof verzichtet auf einen Start bei der Weltmeisterschaft in Lenzerheide/Schweiz am Samstag. Die 24. Nominierung in Folge für eine Cross-Country-WM in der Elitekategorie hätte ihr letzter große Auftritt in der olympischen Mountainbike-Disziplin werden sollen, "doch die Defizite durch eine ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ