Simon Stiebjahn Vierter beim Ortler-Marathon

Erhard Goller

Von Erhard Goller

Mo, 04. Juni 2018

Mountainbike

Der Langenordnacher wird das MTB-Etappenrennen Transalp erstmals im Bulls-Topteam an der Seite von Urs Huber bestreiten.

MOUNTAINBIKE (goll). Beim 86 Kilometer langen Ortler-Marathon in Glurns (Italien) hat Simon Stiebjahn (Team Bulls) den vierten Platz belegt. Der Langenordnacher war aus seinem Trainingslager im Vinschgau direkt zum Wettkampf angereist.

Der Marathon in Südtirol beginnt mit einem fast 20 Kilometer langen Anstieg zum Pfaffensee. Auf dem Weg nach oben arbeiteten Stiebjahns Beine noch nicht so flüssig wie sonst. "Ich denke, daran war das viele und harte Training schuld", sagt Stiebjahn. Er kam in einer Gruppe von Platz vier bis acht am höchsten Punkt an, 45 Sekunden hinter seinem Schweizer Teamkollegen Urs Huber und dem Italiener Juri Ragnoli. Noch weiter ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ