SPORTVORSCHAU

Karl-Hermann Murst

Von Karl-Hermann Murst

Fr, 17. Januar 2020

Leichtathletik

LEICHTATHLETIK

29. Teninger Allmendlauf

Die erste regionale Laufveranstaltung im neuen Jahr gehört seit Jahren zu den zahlenmäßig am stärksten besetzten Laufveranstaltungen in Baden-Württemberg. In den vergangenen Jahren gingen mehr als 600 Läuferinnen und Läufer über die Zehn-Kilometer-Strecke durchs Teninger Allmend. Für den Hauptlauf am Sonntag, 11.15 Uhr mit Start und Ziel bei der Ludwig-Jahn-Halle hat Omar Tareq (TuS Lörrach-Stetten) gemeldet. Der Laufenburger gewann in den vergangenen beiden Jahren und wie die Favoritin bei den Frauen, Annika Autenrieth vom USC Freiburg, vor drei Wochen den Britzinger Silvesterlauf. Allerdings ist Autenrieths Start wegen einer Erkrankung noch unsicher. Der Wettbewerb beginnt um 10.15 Uhr mit den Schülerläufen.

RADBALL

Heimspiel für Prechtal

Beim einzigen Heimspieltag in der zweiten Radball-Bundesliga wollen Simon Becherer und Marco Häringer vom RVC Prechtal am Samstag möglichst viele Punkte herausschießen. Von 14 Uhr an treffen sie in der Steinberghalle zunächst auf Sulgen und Wendlingen, ehe in Gärtringen I und II zwei Kandidaten für die oberen Tabellenränge warten. Für das Prechtäler Topduo ist es bereits die dritte Spielzeit in der zweithöchsten Liga. Nach den Rängen acht und fünf streben die Elztäler in dieser Runde einen Platz im vorderen Tabellendrittel an. Das Team aus Denkendorf vervollständigt das Sechserfeld in Prechtal.

FUSSBALL

Bezirksmeister gesucht

Die Jugendfußballerinnen des Bezirks Freiburg spielen die Endrunde im Futsal am Wochenende in der Denzlinger Schulsporthalle aus. Die E-Juniorinnen starten am Samstag um 10 Uhr (Finale 12.15 Uhr), die C-Juniorinnen folgen um 14.30 Uhr (Endspiel 18.45 Uhr). Am Sonntag (10 bis 13 Uhr) folgen die D-Juniorinnen im Rahmen der VR-Talentiade.

SKI NORDISCH

Läufertag am Notschrei

Der Schwarzwälder Läufertag, die Verbandsmeisterschaft der Skilangläufer, wird im Nordic Center am Notschrei ausgetragen. Die Titelkämpfe richtet der SC Hundsbach aus. Am Samstag finden von 14 Uhr an die Staffelwettbewerbe statt, am Sonntag, 10 Uhr, folgen die Klassik-Einzelrennen. Titelträger werden bei den Schülern, den Jugendlichen, Junioren sowie Frauen und Männern ermittelt.