Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 16. Juli 2019

Regio-Fußball

FVLB mit neun Toren — Lokaj zum Bahlinger SC

FUSSBALL

FVLB mit neun Toren

Zu einer klaren Angelegenheit wurde das erste Testspiel des FV Lörrach-Brombach in der Saisonvorbereitung. Nach gut 20 Minuten stand es im Spiel beim VfR Bad Bellingen 4:0 für den Fußball-Verbandsligisten, nach 90 Minuten hatten die Gäste gegen den Landesligisten nur knapp ein zweistelliges Resultat verpasst (9:2). VfR-Coach Werner Gottschling hatte mit Torwart Lukas Müller, 19, der vom Bezirksligisten FV Lörrach-Brombach II kam, einen Neuzugang für die Startelf nominiert. Ebenfalls lief Enno Meyer (FVLB II) auf. Am heutigen Dienstag (20 Uhr) empfängt der FVLB den SV 08 Laufenburg zu einem weiteren Test im Grütt.

Lokaj zum Bahlinger SC

Der Lörracher Ylber Lokaj wechselt zum Fußball-Regionalligisten Bahlinger SC. Der 20-jährige Deutsch-Kosovare kommt aus der U 21 des FC Basel, wo er in der dritten Schweizer Liga zuletzt Stammspieler war. Er wolle nach sieben Jahren in der Schweiz wieder in Deutschland spielen, sagte Lokaj, der beim BSC einen Einjahres-Vertrag unterschrieben hat, wie der Aufsteiger am Montag mitteilte. Beim BSC trifft er auf den Todtnauer Rico Wehrle (Ex-FV Lörrach-Brombach) und Neuzugang Tim Siegin (VfR Bad Bellingen).