NACHSPIEL

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 04. Oktober 2019

Regio-Fußball

FUSSBALL

Weil scheitert im Pokal

SV Oberwolfach – SV Weil 3:2 (1:1) (BZ). Der Pokaltraum der Fußballer des SV Weil ist geplatzt: Zwar zeigten sie sich gegenüber der Verbandsliga-Pleite gegen den FC Denzlingen (1:3) verbessert, verloren im Achtelfinale des südbadischen Verbandspokals beim SV Oberwolfach jedoch 2:3. "Wir waren spielerisch klar überlegen", so SVW-Coach Andreas Schepperle. Der Vorjahres-Viertelfinalist war aber "vorne nicht kaltschnäuzig und hinten wurden unsere Fehler bestraft". Die langen Bällen des Landesliga-Aufsteigers bereiteten den Weilern Probleme, allen drei Gegentoren seien individuelle Fehler vorausgegangen, so Schepperle. Die erste Führung der Gastgeber glich David Groß umgehend aus (17.), dem 1:2 (48.) rannten die Gäste vergeblich hinterher. Nach dem 1:3 konnte der SVW nur noch verkürzen (Horton/85.)

SVW: Keller; Lo Russo, Schneider, Do Le, Lauber; Hänggi (77. Ismajli), Korkmaz, Groß, Samardzic (83. Tindano); Horton, Stöhr. Tore: 1:0 Heizmann (15.), 1:1 Groß (17.), 2:1 Heizmann (48.), 3:1 Wolf (82.), 3:2 Horton (85.). SR: Niggemeier (Villingen). ZS: 458.