Südbadischer Pokal

SC Lahr schafft die Pokalsensation gegen den FC 08 Villingen

Benedikt Hecht

Von Benedikt Hecht

Do, 03. Oktober 2019 um 20:00 Uhr

Regio-Fußball

BZ-Plus Dicke Überraschung am Feiertag: Verbandsligist SC Lahr schlägt im Achtelfinale des SBFV-Pokals den Oberligisten FC 08 Villingen.

Der Pokaltraum des SC Lahr geht weiter. Im Achtelfinale des SBFV-Rothaus-Pokals setzt sich der Verbandsligist gegen den favorisierten Oberligisten FC 08 Villingen deutlich mit 4:0 (2:0) durch und zieht damit in die Runde der letzten acht Mannschaften ein.

Frank Müller, Vorsitzender des SC Lahr, ist sicher kein abergläubischer Mensch. Dennoch unkte er vor der Partie: "Lahr ist kein gutes Pflaster für die Villinger." Müller spielte mit seinem Spruch auf das verlorene Pokalfinale der Nullachter im Jahr 2018 gegen den SV Linx (Endergebnis 1:2) im Stadion an der Dammenmühle an. "Wenn es heute auch so ausgehen würde, hätte ich nix dagegen", fügte ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ