SC Rheinfelden überrascht mit 1:0-Sieg gegen Tabellenführer SV Weil II

Reinhold Nagengast

Von Reinhold Nagengast

Di, 16. November 2010

Kreisliga Hochrhein

Rund um die Kreisliga A: SVW-II-Trainer Andreas Schepperle kritisiert seine Mannschaft heftig / TuS Kleines Wiesental schafft gegen SV Istein nur 2:2-Remis.

FUSSBALL. Zum Abschluss der Hinrunde hat die Fußball-Kreisliga A, Staffel I, mit zwei deftigen Überraschungen aufgewartet. Nicht unbedingt zu erwarten war vor allem der 1:0-Heimsieg des vor Wochenfrist vom TuS Kleines Wiesental gekanterten SC Rheinfelden gegen Tabellenführer SV Weil II und die eher glücklich zustande gekommene 2:2-Punkteteilung der Kleinwiesentäler beim SV Istein.

Sehr zufrieden mit dem Auftreten seiner Elf war denn auch der Isteiner Trainer Michael Röttgen, weniger ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ