Ein Sieger – aber kein Gewinner

Hans-Georg Brachat

Von Hans-Georg Brachat

Mo, 01. Juli 2019

Kreisliga Schwarzwald

Bonndorf II und Niedereschach steigen in die Kreisliga B ab .

FUSSBALL (bra). Rückspiel um den Verbleib in der Kreisliga A: SV Niedereschach - TuS Bonndorf II 3:0 (3:0). Der SV Niedereschach setzte sich mit vier Punkten und 4:1-Toren in der Abstiegsrelegation durch, wird aber wie Bonndorf II in der kommenden Saison in der Kreisliga B spielen, da der FV Marbach den Aufstieg in die Landesliga nicht geschafft hat und es in der Bezirksliga somit drei Absteiger gibt. Die Abstiegsspiele beider Teams waren für die Katz’. Die Gastgeber sicherten sich den Heimsieg durch schnelle Tore. Johannes Wöhrle traf in der zweiten Minute zum 1:0 ins lange Eck. Dann senkte sich in der 13. Minute aus 18 Metern ein leicht abgefälschter Ball zum 2:0 ins Tor der Gäste (13.). Aus zwölf Metern vergab SV-Spielertrainer Marco Tümpel das 3:0, das dann per Elfmeter fiel: Sebastian Waßmer hatte Julian Werner im Sechzehner gefoult. Lukas Hajok verwandelte sicher zum 3:0.

Nach der Pause war die Partie bei hohen Temperaturen nicht mehr so intensiv. Marcel Hertenstein hatte für Bonndorf II eine klare Chance aus 14 Metern (60.). In der Schlussphase hatte Niederschachs Torhüter Marco Runge Glück, dass Michael Haberstroh für die Gäste nur den Pfosten traf (85.). Tore: 1:0 Wöhrle (2.), 2:0 Lorse (13.), 3:0 Hajok (45./Foulelfmeter). Schiedsrichterin: Topf (Konstanz). Zuschauer: 100.