Der SC Freiburg vor dem Spiel gegen den FC St. Pauli

Aktive Frustbewältigung

So, 09. November 2008 um 16:32 Uhr

2. Bundesliga

Der Sportclub Freiburg will nach zwei verlorenen Spielen wieder ein Erfolgserlebnis feiern: am Montagabend geht es in Freiburg gegen den FC St. Pauli

Beim SC Freiburg ist in der zurückliegenden Woche Aufbauarbeit geleistet worden, wie es Robin Dutt ausdrückt. Nach zuletzt vier Niederlagen in sechs Spielen hatten der Trainer und seine Helfer viel zu tun. Die kickenden Angestellten dazu. Jetzt heißt es: neues Spiel, neues Glück. Gegen den FC St. Pauli möchte der Sportclub zurück in die Erfolgsspur. Mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln.

Die deftige 0:4-Schlappe beim FC Ingolstadt hatte am Sonntag vor einer Woche das Fass zum Überlaufen gebracht. Einen ganzen Aufwasch an Themen wurden folglich während der Woche beim Sportclub aufgearbeitet, vom Sportlichen bis hin zur Wahl der richtigen Getränke. Viel Worte verliert Robin Dutt über die von ihm getroffenen Maßnahmen nicht, Internes habe in der Öffentlichkeit nichts verloren. Wer ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ