Kommentar

Der Fanprotest in Dortmund schießt über sein Ziel hinaus

René Kübler

Von René Kübler

Mo, 03. Dezember 2018 um 08:20 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Mit ihrem Schweigen im Stadion protestieren Fans gegen Kommerzialisierung und Spieltagszerstückelung – das ist verständlich. Wenn sich der Protest aber auch gegen andere Fans richtet, läuft etwas schief.

Es ist bizarr, wenn mehr als 80 000 Menschen in ein gewaltiges Fußballstadion gehen und dann erstmal nur eins tun: schweigen. Das ist – und da haben die Kritiker Recht – nicht Sinn der Sache.

Selbst eine Spitzenmannschaft wie Borussia Dortmund ist trotz aller Spielstärke auf ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ