Sportclub

Der SC Freiburg auf der Suche nach der Effizienz

Michael Dörfler

Von Michael Dörfler

Mo, 04. Dezember 2017

SC Freiburg

BZ Plus Trotz eines ansprechenden Spiels mit vielen guten Chancen schafft es der SC Freiburg beim 0:0 gegen den Hamburger SV wieder nicht auf die Gewinnerstraße.

FREIBURG. Schade! Gleich dreimal hat Christian Streich das Wort am späten Freitagabend im Rahmen der Pressekonferenz nach dem 0:0 gegen den Hamburger SV bemüht. "Wenn wir 1:0 in Führung gehen, dann bin ich mir sicher, dass wir das Spiel gewinnen", sagte der Freiburger Trainer. Ein bisschen Wehmut klang in seinen Worten mit. Denn Streich und mit ihm die 24 000 Besucher im ausverkauften Schwarzwaldstadion hatten 90 spannende Minuten erlebt, mit einem zumindest in der zweiten Hälfte überlegen aufspielenden SC Freiburg.

Dass es mit dem dritten Sieg in dieser Spielzeit trotzdem nicht hingehauen hat, stattdessen das dritte 0:0 bei bereits fünf Heimunentschieden zu beklagen war, lag in erster Linie daran, dass die Freiburger bei ihren Aktionen das gegnerische Tor etwas aus den Augen verloren haben. Zehn bis ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 20 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 20 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ