{$TEMPLATE_ADSERVER_BILLBOARD}

Durchgecheckt

Die SC-Spieler nach dem 1:1 in Frankfurt in der Einzelkritik

René Kübler

Von René Kübler

Sa, 13. Januar 2018 um 18:14 Uhr

SC Freiburg

BZ Plus Der SC Freiburg erwischt einen schlechten Start in die Rückrunde der Bundesliga. Beim 1:1 in Frankfurt steigert sich die Mannschaft in Halbzeit zwei aber deutlich und erkämpft sich verdient einen Punkt.

Alexander Schwolow
Auf den Torhüter ist Verlass. Beweist seine Qualität früh bei Hallers erster Großchance. Auch danach da, wenn er da sein muss. Ein erneut starker Auftritt.

Lukas Kübler
Hat besonders in Halbzeit eins Mühe, die rechte Abwehrseite zuzubekommen. Was auch daran liegt, dass sein Vordermann Kapustka nicht griffig genug agiert und ihn mehrfach im Stich lässt. Schwierigkeiten hat Kübler im Spielaufbau - was besonders in den ersten 45 Minuten nicht nur für ihn ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ