Auftakt

Europa League: SC Freiburg ohne Darida gegen Liberec

Michael Dörfler

Von Michael Dörfler

Do, 19. September 2013 um 08:07 Uhr

SC Freiburg

In der Bundesliga ist der SC Freiburg schwach gestartet. Jetzt geht es in der Europa League gegen Slovan Liberec. Da will der SC seine Standfestigkeit zurück erobern – muss aber auf Darida verzichten.

Es ist eine Art Bescherung, die am Donnerstagabend im Freiburger Osten stattfindet. Eine, die so richtig genossen werden soll. Von den Zuschauern im Mage-Solar-Stadion und natürlich von den Spielern des SC Freiburg, die nach rund zwölfjähriger Abwesenheit wieder mal europäisches Fußballparkett betreten. In der Gruppe H der Europa League, in welche die Südbadener dank großartiger, so nicht zu erwartender Leistungen in der zurückliegenden Spielzeit gelost wurden. Ein erstes von insgesamt sechs Gruppenspielen als Geschenk also, ein Bonus für die vielen guten Leistungen in der Vergangenheit.

"Als Spieler wäre ich ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ