Freiburger "Wieselfinken"

Martina Philipp

Von Martina Philipp

Mo, 02. März 2009

Frauenfussball

Die SC-Erstligafußballerinnen gewinnen gegen Essen 3:2 und feiern den vorzeitigen Klassenerhalt

FREIBURG. Im europäischen Kulturkreis hält sich ja relativ hartnäckig das Vorurteil, dass Männer nicht die penetrantesten Plappertaschen dieses Planeten sind. Dabei gibt es Männer wie Ralf Agolli. Eine halbe Stunde hat er sich gestern Morgen nach eigenen Angaben Zeit genommen, um in seiner Funktion als Trainer der Erstligafußballerinnen aus Essen vor der Partie in Freiburg eine Ansprache zu halten. Aller Voraussicht nach wird er darin nicht lautstark gefordert haben: "In den ersten Minuten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ