Außenbahnspieler

Jonathan Schmid ist ein Grund für den starken Freiburger Saisonstart

David Weigend

Von David Weigend

Di, 15. Oktober 2019 um 18:57 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Rückkehrer Jonathan Schmid erfüllt die Erwartungen, die man beim SC Freiburg an ihn stellt. Auch abseits des Platzes verkörpert er das, was Trainer Streich von seinen Spielern fordert.

Wenn man nach Gründen für den überzeugenden Saisonstart des SC Freiburg sucht, so ist Jonathan Schmid sicherlich einer davon. Allein die Zahlen sprechen für ihn: Bislang spielte der 29-Jährige alle acht Pflichtpartien dieser Saison durch, zwei Tore sowie eine Vorlage kann er verbuchen. "Ich habe ehrlich gesagt nicht damit gerechnet, dass es so gut laufen würde, als ich im Sommer hierher kam."

Jonathan Schmid sitzt oben im Verwaltungsgebäude des Schwarzwaldstadions und schaut hinunter auf den Rasen, genauer gesagt auf den Strafraum vor der Nordtribüne. Dort begann am 17. August im ersten Heimspiel gegen Mainz (3:0) die erfolgreiche Comeback-Story des Elsässers. In der 84. Minute zog er ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ