Frauenfußball

Klasse-Leistung nicht belohnt: Frauen des SC Freiburg unterliegen Wolfsburg im Pokalfinale 0:1

Andreas Strepenick, Eyüp Ertan

Von Andreas Strepenick & Eyüp Ertan

Mi, 01. Mai 2019 um 19:05 Uhr

SC Freiburg

Die Erstliga-Fußballerinnen des SC Freiburg scheitern nach starkem Auftritt am Favoriten VfL Wolfsburg in Köln mit 0:1 (0:0). Doch den Traum vom Pokalfinale haben sie sich erfüllt - und ihr Bestes gegeben.

"Wir werden alles in die Waagschale werfen", hatte Freiburgs Coach Jens Scheuer nach dem ersten Final-Einzug überhaupt in der Geschichte des Fußballs der Aktiven beim SCF versprochen. Doch was Scheuer in diese Schale werfen konnte, schien im Vergleich zu Wolfsburg zunächst einmal nicht viel zu sein. Der 40-Jährige musste im Rheinenergie-Stadion auf ein halbes Dutzend Spielerinnen verzichten.

Zuletzt hatte sich Torhüterin Merle Frohms, erfolgreiche Senkrechtstarterin im Nationalteam der Frauen, einen Kapselriss am Finger zugezogen, und Jobina Lahr sogar einen Kreuzbandriss. Für Frohms stand nun wieder Lena Nuding zwischen den Pfosten. Überraschend spielte Kapitänin Clara Schöne nach langer Verletzung von Beginn an wieder.
Fotos: Fußball-Frauen des SC Freiburg ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ