SC-Spielerkritik

Luca Waldschmidt spielt gegen Bremen eine starke Partie

David Weigend

Von David Weigend

So, 25. November 2018 um 18:04 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Durchgecheckt: Mangelhafte Chancenauswertung des SC Freiburg rächt sich beim Spiel gegen Werder Bremen in der Nachspielzeit und führt zu einem unglücklichen 1:1-Remis.

Der Sportclub startet mit einer Dreierabwehrkette ins Spiel und erzielt den Führungstreffer mitten in einer Werder-Drangphase. In den Schlussminuten brennt es im Freiburger Strafraum. Die Hausherren können dem Druck der Gäste nicht standhalten und kassieren den aus Bremer Sicht schmeichelhaften Ausgleich.

Alexander Schwolow: In der 21. Minute springt ihm der Ball zu weit vom Fuß. Harnik münzt dies fast in ein Tor um, doch Schwolow kann seinen Fehler wieder ausbügeln. Glanzparade mit Hand und Fuß beim Kopfball von Klaassen in der 33. Minute. Einen Distanzschuss von Klaassen kurz vor der ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ