Regionalliga Südwest

Marvin Pieringer an allen drei Toren des SC Freiburg II beteiligt

Daniela Frahn

Von Daniela Frahn

So, 20. Oktober 2019 um 17:52 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Der SC Freiburg II gewinnt nach drei Niederlagen in Folge das Heimspiele gegen FC Gießen mit 3:1. SC-Trainer Christian Preußer durfte sich dabei nicht nur über das gute Ergebnis freuen.

Nach drei Niederlagen in Folge in der Regionalliga hat die U 23 des SC Freiburg daheim gegen Aufsteiger FC Gießen 3:1 (3:1) gewonnen. "Das hat uns gut getan und war wichtig, man hat gemerkt, dass die Jungs erleichtert waren", sagte Trainer Christian Preußer, der nicht nur mit dem Ergebnis, sondern auch mit dem Spiel zufrieden war.

Matchwinner war Stürmer Marvin Pieringer, der an allen drei Toren beteiligt war, nachdem er beim 0:1 im Nachholspiel in Alzenau ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ