Nachwuchsspieler des Jahres 2012

Matthias Ginter mit der Fritz-Walter-Medaille geehrt

ms, sill

Von ms & sill

Fr, 07. September 2012 um 19:44 Uhr

SC Freiburg

Zusammen mit seinen Eltern ist Matthias Ginter vom SC Freiburg nach Hannover gereist, um die Ehrung als bester U18-Nationalspieler des Jahres in Empfang zu nehmen. Der Abwehrspieler erhielt die Fritz-Walter-Medaille in Gold.

Marc ter Stegen und Julian Draxler gehörten zu den Preisträgern der Fritz-Walter-Medaille 2011 – ein Jahr später gehören sie zur deutschen Nationalmannschaft. Ein Omen für die diesjährigen Preisträger? Matthias Ginter (SC Freiburg), Lena Lotzen (FC Bayern), Leon Goretzka (VfL Bochum) und Antonio Rüdiger (VfB Stuttgart) sind die "Nachwuchsspieler des Jahres 2012". Sie wurden am Freitag in Hannover mit der Fritz-Walter-Medaille in Gold ausgezeichnet, Ginter erhielt sie in der Kategorie U18.

"Ich habe mich schon sehr gefreut, solch eine große ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ