SC Freiburg

Mit Harvard Nielsen gab’s das erste Mannschaftstraining im neuen Jahr

René Kübler

Von René Kübler

Di, 12. Januar 2016 um 00:00 Uhr

SC Freiburg

Mit dem norwegischen Neuzugang Havard Nielsen startet der SC Freiburg ins erste Mannschaftstraining 2016. Weitere Nachverpflichtung, für den Defensivbereich sind denkbar.

Als Allerletzter kommt Havard Nielsen aus den Katakomben des Schwarzwaldstadions, um sein erstes Mannschaftstraining in Diensten des SC Freiburg zu bestreiten. Irgendwie passt es, dass der norwegische Neuzugang etwas länger auf sich warten lässt als seine Kollegen. Wäre es nach dem Willen der Freiburger Verantwortlichen gegangen, Nielsen hätte bereits im vergangenen Sommer bei den Breisgauern angeheuert. Doch sein bisheriger Arbeitgeber Red Bull Salzburg wollte seinerzeit noch nicht zustimmen. Nielsen musste bleiben und – nach einer Verletzung ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ