SC-Spielerkritk

Nicolas Höflers Fehler führt zur 1:2-Niederlage gegen den 1. FC Köln

Michael Dörfler

Von Michael Dörfler

Sa, 31. August 2019 um 17:54 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Zum ersten Mal seit 1996 muss sich der SC Freiburg vor heimischer Kulisse dem 1. FC Köln geschlagen geben. Das 1:2 fällt erst in der 92. Minute nach einem Fehler von Nicolas Höfler.

Alexander Schwolow: Macht, was er immer tut: ein gutes Spiel mit wenigen Wacklern. Bei Modestes Kopfball und Skhiris Schuss ohne Abwehrmöglichkeit.

Jonathan Schmid: Kann mit einigen weiten Diagonalpässen glänzen, ansonsten wird man aber das Gefühl nicht los, dass der Job des rechten Verteidigers nicht gerade seine große Liebe ist. Beim Zupacken oftmals etwas zimperlich. Hat seine Stärken eindeutig in der Offensive und steigert sich deutlich.

Philipp Lienhart: Der Österreicher besticht durch Ruhe und ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ