SC-Spielerkritik

Nils Petersen fehlt die Leichtigkeit und der Biss vor dem Tor

David Weigend

Von David Weigend

So, 29. September 2019 um 18:28 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Der SC Freiburg präsentiert sich in Düsseldorf defensiv stabil und offensiv gerade noch rechtzeitig effektiv. Trotz eines verschossenen Elfmeters von Höler reicht es für die Freiburger zu einem 2:1-Sieg.

Der 2:1-Sieg des SC Freiburg bei Fortuna Düsseldorf ist verdient – wegen einer stabilen Defensivleistung und offensiver Qualität im entscheidenden Moment.

Alexander Schwolow: Tritt in der 17. Minute erstmals in Erscheinung, als er hochstehend gegen Baker klärt. Bewahrt auch gegen den durchgebrochenen Kownacki Ruhe. Der erste Gegentreffer geht allerdings klar auf seine Kappe: An Thommys Eckball fliegt er vorbei. Zeichnet sich in der zweiten Halbzeit dann wieder durch starke Paraden aus, besonders gegen Karaman.

Philipp Lienhart: Bleibt ohne gröbere Stellungsfehler und ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ