SC-Spielerkritik

Nils Petersen glänzt gegen Wolfsburg mit einer Vorlage und einem Treffer

Michael Dörfler

Von Michael Dörfler

Sa, 09. Februar 2019 um 17:53 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Der SC Freiburg zeigt eine kämpferisch tadellose Leistung und kommt zu einem letztlich gerechten 3:3 (1:1) gegen den VfL Wolfsburg. Die Freiburger Treffer erzielen Grifo, Petersen und Waldschmidt.

Der SC Freiburg hat nach großem Kampf und viel Moral einen dreimaligen Rückstand wettgemacht und ein 3:3 (1:1) gegen den spielerisch reiferen VfL Wolfsburg geschafft. Ein Kopfballtor von Lienhart in der Nachspielzeit fand - nach Intervention des Videoreferees in Köln - keine Anerkennung. Die Spieler in der Einzelkritik:

Alexander Schwolow
Hat seine erste Aktion nach elf Minuten, als er nach Roussillons Treffer den Ball aus dem Netz holen muss. Doch dabei war er ohne Chance. ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ