Für 100.000 Euro

SC Freiburg löst Vertrag mit Millionen-Flop Dembélé auf

Georg Gulde, BZ

Von Georg Gulde & BZ-Redaktion

Mo, 28. April 2014 um 11:23 Uhr

SC Freiburg

Einst war Dembélé der teuerste Einkauf in der Vereinsgeschichte – am Schluss wollte ihn der SC Freiburg nur noch loswerden. Für 100.000 Euro wurde nun der Vertrag mit dem Stürmer aufgelöst.

Der SC Freiburg hat ab sofort einen Spieler weniger im Kader. Gara Dembélé (28), zwischenzeitlich zur zweiten Mannschaft des SC in die Regionalliga verbannter Angreifer aus Mali, und der Sportclub haben den Vertrag des Spielers auf Druck des Verein aufgelöst. Dass Deméblé und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ