SC Freiburg

Stürmerin Stefanie Sanders will positiv bleiben – obwohl sie in dieser Saison noch nicht getroffen hat

Ertan Eyüp

Von Ertan Eyüp

Sa, 28. September 2019 um 10:52 Uhr

Frauenfussball

In ihrem ersten Dreivierteljahr in Freiburg erlebte die 21-Jährige viele Auf- und Abs. Nach der Vorbereitung in Elbigenalp, an der sie vollständig mitwirken konnte, will sie nun endgültig Fuß fassen.

Den Start in die neue Saison haben sich die Verantwortlichen und Spielerinnen des SC Freiburg wahrscheinlich anders vorgestellt. Zwei Niederlagen und ein Unentschieden stehen einem Sieg gegenüber, Tabellenplatz acht bedeutet dies in nackten Zahlen, punktgleich mit dem SC Sand und Aufsteiger Köln. Auf die Auftaktniederlage gegen den FC Bayern München (1:3) folgte ein 0:1 in Leverkusen, das beim Sportclub für größeren Schmerz sorgte.

Im Derby gegen den SC Sand wollte der Ball wie auch gegen Bayer den Weg nicht ins Tor finden, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ