Auswärtspleite

Unstrukturiert und harmlos: Die SC-Spieler in der Einzelkritik

Michael Dörfler

Von Michael Dörfler

Mo, 16. April 2018 um 23:04 Uhr

SC Freiburg

BZ Plus Durchgecheckt: Der Sportclub Freiburg lässt weitere Punkte liegen und unterliegt dem FSV Mainz. Dabei sind Alexander Schwolow und Marc-Oliver Kempf im Mittelpunkt des Geschehens.

Zu unstrukturiert, zu harmlos: Für den SC Freiburg setzt es in Mainz die vierte Niederlage in Folge – was das Abrutschen auf den Relegationsplatz zur Folge hat. Die Freiburger finden beim 0:2 über weite Strecken nicht ins Spiel. Die Spieler in der Einzelkritik:

Alexander Schwolow

Der Keeper pariert einmal gegen Brosinski gut – und hat in Hälfte eins ansonsten nicht viel zu tun. Die Verteidigung kann die Gefahrenzone meist gut abdichten. In der 79. Minute unterläuft ihm aber ein Riesenpatzer, der zum 0:2 führt.

Caglar ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ