Entdeckung

Paoli-Kommission: Massiver Wissenschaftsbetrug in der Freiburger Sportmedizin

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

Mi, 06. Januar 2016 um 14:02 Uhr

Sportpolitik

Die skandalumwitterte Freiburger Sportmedizin kommt nicht zur Ruhe. Die Kommission der Kriminologin Letizia Paoli behauptet, eine ganze Reihe früherer Ärzte sei in einen massiven Forschungsskandal verstrickt.

Seit nunmehr achteinhalb Jahren versucht die von der Professorin Letizia Paoli geleitete Evaluierungskommission, der Vergangenheit der Freiburger Sportmedizin auf die Spur zu kommen. Im Zentrum steht die Verstrickung der einstigen Ärzte Joseph Keul und Armin Klümper in die Dopingvergangenheit des westdeutschen Sports. Zu den Aufgaben der Kommission, die im August 2007 von der Freiburger Universität eingesetzt wurde, gehört aber auch die Überprüfung der wissenschaftlichen Arbeiten, die seit den 1950er Jahren in der universitären Einrichtung entstanden waren.
Folgen für das Fach Sportmedizin
Hier meldet die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung