SPORTVORSCHAU

Matthias Konzok

Von Matthias Konzok

Fr, 20. Mai 2022

Oberliga BaWü

FUSSBALL

Wasmer hütet FVLB-Tor

Die Abschiedstour in der Oberliga neigt sich für die Fußballer des FV Lörrach-Brombach ihrem Ende zu. Das Ziel für die finalen drei Partien: "Wir wollen unsere Leistung abrufen und die Spiele ebenbürtig gestalten", sagt Coach Erkan Aktas, der sich noch "den einen oder anderen Sieg" erhofft. Am Sonntag trifft das Schlusslicht auf den abstiegsbedrohten FC-Astoria Walldorf II (15 Uhr). Da unter anderem beide Stammtorhüter fehlen (Lüchinger, Philipp), rückt Co-Trainer Thomas Wasmer ins Tor.

SV 08 wieder mit Knab?

Den fünften Platz peilt Fußball-Landesligist SV 08 Laufenburg an. Um dieses Ziel zu erreichen, ist ein Sieg gegen die Spvgg. Untermünstertal (Samstag, 15.30 Uhr) ratsam. Voraussichtlich kehrt Sandro Knab nach zweimonatiger Abstinenz ins Aufgebot zurück.

Bellingen ohne Ophoven

"Die Defensive ist unsere Baustelle", sagt Roger Mouttet, Trainer des Fußball-Landesligisten VfR Bad Bellingen. Vor allem, weil es an personeller Konstanz fehlt. So muss Mouttet die Abwehrreihe am Samstag beim VfR Hausen (15.30 Uhr) erneut umbauen: Christian Ophoven fehlt beruflich, Lucas Würmlin ist fraglich. Doch klar ist: "Wir fahren nach Hausen, um zu punkten."

Engpass bei Wittlingen

Es ist fast eine komplette Startelf, die Fußball-Landesligist FC Wittlingen am Sonntag gegen den SV Au-Wittnau (15 Uhr) womöglich fehlt. Der Blick auf die Tabelle ist nebensächlich, "wir wollen so viele Punkte wie möglich einfahren", sagt Fabio Muto aus dem Trainerteam. Im Optimalfall reiche es für das kleine Wunder im Abstiegskampf.