SPORTVORSCHAU

Toni Nachbar

Von Toni Nachbar

Fr, 12. März 2021

Eishockey

EISHOCKEY

EHC vor Spitzenspiel

In der DEL 2 ist alles angerichtet zu einem spannenden Verfolgerduell: Hinter dem etwas enteilten Spitzenreiter, dem EC Kassel Huskies, liefern sich derzeit vier Clubs ein enges Rennen um Platz zwei. Darunter ist der aktuelle Tabellenzweite Bietigheim Steelers, der an diesem Freitag, 19.30 Uhr (live auf SpradeTV), beim drittplatzierten EHC Freiburg antritt. Dabei könnten die Wölfe (72 Punkte und ein Spiel weniger) mit einem Heimsieg das Team von Trainer Daniel Naud (74 Punkte) überholen. In dieser Saison gastierten die Steelers mit ihren herausragenden Stürmern Matt McKnight, Riley Sheen und Norman Hauner schon einmal in der Echte-Helden-Arena und gewannen mit 5:2. Damals fehlten dem EHC in Scott Allen, Nikolas Linsenmaier und Kapitän Simon Danner allerdings drei wichtige Angreifer. Die Auswärtsspiele in Bietigheim gewann der EHC mit 4:3 nach Penaltyschießen und 2:1 nach Verlängerung.